Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ABSTIMMUNG: Wikon revidiert seine Gemeindeordnung

Die Gemeinde Wikon legt den Grundstein zur Einführung des neuen Rechnungslegungsmodells HRM2. Die Stimmbürger haben der entsprechenden Änderung der Gemeindeordnung deutlich zugestimmt.
Wikon.

Wikon.

Die Gemeinde Wikon verfügt über die Voraussetzung für die Einführung des Rechnungsmodells HRM2. Mit 162 Ja- zu 90 Nein-Stimmen haben die Stimmbürger den entsprechenden Änderungen in der Gemeindeordnung zugestimmt. Dies bei einer Stimmbeteiligung von 25,2 Prozent.

Die Gemeindeordnung wird ausserdem entschlackt: Verschiedene Paragrafen, die in kantonalen Gesetzen geregelt sind, werden entfernt. Die revidierte Gemeindeordnung soll am 1. Januar in Kraft treten.

avd/zim.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.