Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Abstimmungen: JCVP Luzern sagt zweimal Nein und einmal Ja

Am Freitagabend fasste die Junge CVP Kanton Luzern an der Versammlung im Hotel Ambassador in Luzern ihre Abstimmungsparolen. Die JCVP sagte einstimmig Nein zur Initiative «Zahlbahres Wohnen für Alle», ebenso zur No-Billag-Initiative. Mehrheitlich Ja sagte die Versammlung zur Finanzordnung 2021, wie die JCVP mitteilt.

Neu in den Vorstand der JCVP wählten die Versammelten Esther Hagmann (Stadt Luzern), Corina Käppeli (Grosswangen), Ramona Thalmann-Hüsler (Neudorf) und Flavius Steiner (Luzern).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.