Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Deutliches Ja zum 36-Mio-Kredit für die Sanierung der Stadtluzerner Kanalisation

Die Stadtluzerner Stimmberechtigten haben den Kredit für die Massnahmen des Generellen Entwässerungsplans 1. Etappe in der Höhe von 36,27 Millionen Franken am Sonntag mit klarer Mehrheit gutgeheissen.
Blick in den Maihof-Kanal der Stadtluzerner Kanalisation. (Bild: Boris Bürgisser (Luzern, 12. August 2016 ))

Blick in den Maihof-Kanal der Stadtluzerner Kanalisation. (Bild: Boris Bürgisser (Luzern, 12. August 2016 ))

Klare Sache: Die Stadtluzerner genehmigen mit 17'357 Ja zu 2188 Nein-Stimmen die Massnahmen des Generellen Entwässerungsplans 1. Etappe. Der Ja-Anteil lag bei 88,81 Prozent. Der Kredit beträgt 36,27 Millionen Franken. Bereits der Grosse Stadtrat hatte die Vorlage im Juni einstimmig gutgeheissen. Das Geld wird in den nächsten zehn Jahren für den Unterhalt und die Erneuerung der Stadtluzerner Kanalisation benötigt. Das Netzt umfasst eine Länge von rund 220 Kilometern. (rk/std)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.