Adi Koch als 30. Ameisivater inthronisiert

Vom «orangen Jahr» hin zu «Alles klar im Jubeljahr» ist im Flecken der 60-jährige Adi Koch als Nachfolger von Daniel Bühler zum 30. Zunftmeister der Ameisizunft Rothenburg öffentlich inthronisiert worden.

Drucken
Teilen
Adi Koch, Zunftmeister der Ameisizunft Rothenburg. (Bild: PD)

Adi Koch, Zunftmeister der Ameisizunft Rothenburg. (Bild: PD)

Adi Koch, Zunftmeister der Ameisizunft Rothenburg. (Bild: PD)

Adi Koch, Zunftmeister der Ameisizunft Rothenburg. (Bild: PD)

Bei der feierlichen Inthronisation von Adi Koch zum Zunftmeister der Ameisizunft in Rothenburg schränzten die Guuggenmusigen Borggeischter und Fläckegosler vor viel Volk mit und gaben den Start zur Fasnacht frei. Mit Gattin Alice und dem Weibelpaar Roli und Conny Bürgisser zur Seite wird Architekt Koch dem Dorf viele närrische Tage und Nächte und der jubilierenden Ameisizunft zum 30-jährigen Bestehen einige fasnächtliche Gags bescheren. Etliche davon wurden den gegen 150 Gästen im Pfarreiheim bei der gelungenen Inthronisationsfeier bereits vorgesetzt.

pd/zim