ADLIGENSWIL: Autofahrer nach Selbstunfall verstorben

Am Montagnachmittag ist ein Autofahrer in der Luzerner Agglomerationsgemeinde von der Strasse abgekommen und verstorben. Weshalb der 77-Jährige verstarb, ist unklar.

Drucken
Teilen
In Adligenswil verstarb ein Mann nach einem Selbstunfall. (Symbolbild Neue LZ)

In Adligenswil verstarb ein Mann nach einem Selbstunfall. (Symbolbild Neue LZ)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Staatsanwaltschaft am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Ebikonerstrasse in Adligenswil. Aus bisher ungeklärten Gründen ist ein 77-jähriger Schweizer mit seinem Auto von der Strasse abgekommen und ein Bord hinaufgefahren. «Der Mann ist vor Ort verstorben», schreibt die Staatsanwaltschaft am Montagabend in einer Mitteilung.

Die Todesursache ist bisher unklar. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob es sich um ein medizinisches Problem handelte.

pd/rem