ADLIGENSWIL: Drei Tresorknacker aus Rumänien verhaftet

Die Luzerner Polizei hat drei Einbrecher festgenommen, als diese gerade einen Tresor aufbrechen wollten. Diesen hatten die Rumänen zuvor im Schuhgeschäft Reno in Dierikon gestohlen.

Drucken
Teilen

Die drei Männer aus Rumänien konnten am Freitag im «Under Wald» in Adligenswil festgenommen werden, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Dienstag mitteilte. Vor Ort versuchten sie einen gestohlenen Tresor aufzubrechen. Diesen hatten die Männer in der Nacht auf Freitag in Dierikon aus dem Schuhgeschäft Reno entwendet. Schon zuvor seien sie im Schuhgeschäft aufgefallen.

Gemäss Mitteilung hatten die Einbrecher den Tresor vorübergehend im Wald gelagert und versteckt. Wanderer haben diesen entdeckt und den Fund der Polizei gemeldet. Diese konnte die drei Männer festnehmen, nachdem sie den Tresor abholen und aufbrechen wollten. Die Tresorknacker sind 23, 27 und 33 Jahre alt.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern. Der zuständige Staatsanwalt hat beim Zwangs- und Massnahmengericht einen Antrag für Untersuchungshaft gestellt.

pd/zim