ADLIGENSWIL: Ferdinand Huber in den Gemeinderat gewählt

Der 49-jährige Ferdinand Huber (SVP) ist am Sonntag in den Adligenswiler Gemeinderat gewählt worden. Dort übernimmt der SVP-Präsident das Amt des Bildungsvorstehers für den Rest der Amtsdauer 2012-2016.

Drucken
Teilen
Ferdinand Huber (SVP) ist neu im Gemeinderat von Adligenswil. (Bild: Boris Bürgisser)

Ferdinand Huber (SVP) ist neu im Gemeinderat von Adligenswil. (Bild: Boris Bürgisser)

Ferdinand Huber, SVP, erreichte 696 Stimmen und sein Gegenkandidat, Olivier Bucheli, GLP, 621 Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 34.75 %, schreibt die Gemeinde auf ihrer Website.

Der neue Bildungsvorsteher von Adligenswil ist Bereichsleiter und Dozent an der Schweizerischen Hotelfachschule in Luzern. Huber ersetzt Peter Kälin (FDP), der per 31. August als Bildungsvorsteher aus dem Gemeinderat zurücktritt.

Markus Gabriel, SVP, wurde als Mitglied der Controlling-Kommission für den Rest der Amtsdauer 2012 - 2016 gewählt.

Markus Gabriel, SVP, erreichte 788 Stimmen und sein Gegenkandidat, Markus Burri Hoffmann, SP, 532 Stimmen. Markus Gabriel tritt die Nachfolge der auf 31. Juli 2015 zurückgetretene Gisela Widmer Reichlin, SP, an. Die Stimmbeteiligung lag bei 34.62 %.

zfo