Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Adligenswiler sagen klar Ja zu höheren Betreuungsgutscheinen

Reglement über die familienergänzende Kinderbetreuung, Gemeinderechnung 2017, Wahl der externen Revisionsstelle und Abrechnung Planungskredit des Alters- und Gesundheitszentrums: Die Adligenswiler Stimmberechtigten haben am Sonntag alle vier kommunalen Vorlagen genehmigt.
Hugo Bischof

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Adligenswil sagten am Sonntag klar Ja zur Rechnung 2017 der Gemeinde mit 1317 Ja- zu 178 Nein-Stimmen. Diese weist bei einem Gesamtertrag von 30,6 Millionen einen Ertragsüberschuss von rund 2,6 Millionen Franken aus. Ebenfalls mit klarer Mehrheit - 1439 Ja- zu 105 Nein-Stimmen - wurde die Firma Truvag Revisions AG, Luzern als neue externe Revisionsstelle bestimmt.

Auch die Abrechnung des Planungskredits Alters- und Gesundheitszentrum mit Gewährung des Zusatzkredits haben die Adligenswiler mit 1153 Ja- zu 412 Nein-Stimmen genehmigt. Schliesslich sagten sie Ja zum Reglement über die familienergänzende Kinderbetreuung mit 1086 Ja- zu 470 Nein-Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei allen vier kommunalen Vorlagen zwischen 40 und 42 Prozent.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.