ADLIGENSWIL: Verletzte und Totalschaden nach Frontalcrash

Am Donnerstag ist es auf der Meggerstrasse in Adligenswil zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Ein Fahrer wurde dabei mittelschwer, eine Fahrzeuglenkerin leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Das Auto war nach dem Unfall nur noch Schrott. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Auto war nach dem Unfall nur noch Schrott. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Autofahrerin war gegen 18.30 Uhr auf der Meggerstrasse von Adligenswil Richtung Meggen unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet sie aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte
frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Dies teilt die Luzerner Polizei am Freitag mit.

Beim Unfall wurde der Autofahrer des entgegenkommenden Autos mittelschwer und die Autofahrerin leicht verletzt
An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 40'000 Franken – sie waren nur noch Schrott. Die Fahrbahn musste am Donnerstagabend durch Mitarbeiter des Werkdienstes Adligenswil gereinigt werden.

pd/nop