Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Älteste Kirche in der Stadt Luzern

Die Peterskapelle am Kapellplatz ist der älteste in Luzern erhaltene Kirchenbau. Erstmals schriftlich erwähnt wird die Kapelle 1178. Sie diente auch als Versammlungsraum. Unter anderem wurde darin im 15. Jahrhundert die Beute aus den Burgunderkriegen verteilt. Im 16. Jahrhundert diente der Kirchenraum zur Vorbereitung der Osterspiele.

Bis Ende Herbst wird die Peterskapelle rundum erneuert und soll danach breiter genutzt werden. Die Katholische Kirche der Stadt Luzern will dadurch ihre Präsenz in der Innenstadt stärken. Das zentral gelegene Gotteshaus biete sich an für bildende oder künstlerische Aktivitäten wie Ausstellungen, Installationen, Konzerte oder Lesungen. Wichtig jedoch bleibe der Bezug zum kirchlichen Rahmen. (dvm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.