Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AESCH: Mit 2,37 Promille in Autounfall verwickelt

Am Sonntag hat sich in Aesch ein Verkehrsunfall mit zwei involvierten Autos ereignet. Der Atemlufttest ergab bei einem der Beteiligten einen Wert von 2,37 Promille.
Symbolbild Neue LZ

Symbolbild Neue LZ

Der Unfall hat sich am Sonntag gegen 17:20 Uhr auf der Haupstrasse in Aesch ereignet. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der durchgeführte Atemlufttest zeigte bei einem der Beteiligten einen Wert von 2,37 Promille. Der Fahrer musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen und den Führerausweis abgeben.

Der Ausweis wird an die Administrativbehörde weiter geleitet. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 6'000 Franken, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.