AESCH: Neuer Gemeindepräsident in stiller Wahl gewählt

Der Gemeinderat Christian Budmiger, Ressort Bildung, ist in stiller Wahl zum Gemeindepräsidenten von Aesch gewählt worden. Er wird sein Amt am 1. Januar 2016 antreten.

Drucken
Teilen
Christian Budmiger wird neuer Gemeindepräsident von Aesch. (Bild: PD)

Christian Budmiger wird neuer Gemeindepräsident von Aesch. (Bild: PD)

Die stille Wahl sei gemäss der Gemeinde Aesch notwendig geworden, weil der amtierende Gemeindepräsident Hanspeter Schmid per 1. Januar 2016 zum Gemeindeschreiber von Aesch gewählt wurde.

Urnenwahl wird abgesagt

Die Wahl sei möglich geworden, weil am 31. August um 12 Uhr auf der Gemeindekanzlei Aesch ein gültiger Wahlvorschlag auflag. Christian Budmiger-Herzog habe die Wahl zudem schriftlich und unwiderruflich angenommen.

Somit wurde Christian Budmiger-Herzog für den Rets der Amtsdauer 2012-2016 als gewählt erklärt. Er werde bis am 31. August 2016 als Gemeindepräsident amtieren.

Die auf den 18.Oktober 2015 angeordnete Urnenwahl wird gemäss der Gemeinde Aesch abgesagt.

pd/nop