Aktion Freiraum lanciert in Luzern Festival

Am nächsten Freitag und Samstag steigt mitten in der Stadt Luzern im Vögeligärtli ein Festival. Ziel: Die Aktion Freiraum, welche den Anlass organisiert, will darauf aufmerksam machen, dass es alternative Kulturräume brauche.

Drucken
Teilen
Boris Rossi (links) und André Grossen von der Aktion Freiraum im Vögeligärtli. (Bild Chris Iseli/Neue LZ)

Boris Rossi (links) und André Grossen von der Aktion Freiraum im Vögeligärtli. (Bild Chris Iseli/Neue LZ)

Gemäss den Veranstaltern werden bis zu 800 Personen erwartet. Der Anlass ist bewilligt. Die Polizei wird gemäss Angaben der Gewerbepolizei vor Ort sein. Probleme wie im letzten Dezember, als die Aktion Freiraum im Vögeligärtli eine unbewilligte Demonstration durchgeführt hatte, werden seitens der Behörden und des Quartiervertretern nicht erwartet.

Andreas Bättig

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Luzerner Zeitung