Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AKTION: Rabatte auf Maniküre, Wimpern verlängern, Lippen aufspritzen, Brüste vergrössern – wo ist Schluss?

Ein plastischer Chirurg aus Luzern ermöglicht seinen Patientinnen einen ganz besonderen Rabatt. Hat man nämlich seine Busenfreundin mit an Bord, kann man zwei Paar Brüste zum Preis von je 7900 Franken anstelle von 8900 Franken vergrössern lassen. Was halten Sie davon?
Dr. med. Jürg Häcki, Facharzt FMH für Plastische, Rekonstruktive und Äthetische Chirurgie im Vorzimmer der Lucerne Clinic in Luzern. (Bild: Pius Amrein)

Dr. med. Jürg Häcki, Facharzt FMH für Plastische, Rekonstruktive und Äthetische Chirurgie im Vorzimmer der Lucerne Clinic in Luzern. (Bild: Pius Amrein)

Wer schön sein will, muss leiden – und das passende Kleingeld haben. Falls letzteres nicht der Fall ist, gibt es zahlreiche Angebote mit Rabatten, die um ein vorwiegend weibliches Klientel werben.

So findet man im Internet diverse «Deals», wie man vergünstigt an eine Maniküre, verlängerte Wimpern, einen Schmollmund oder an den Wunschbusen kommt. Das sorgt mitunter für Kritik. So meint etwa eine Psychologin gegenüber unserer Zeitung, dass viele Frauen mit einem einzigen kosmetischen Eingriff nicht zufrieden sind – und bereits bald nach mehr streben würden.

rag

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.