AKTIONSTAG: Die Nummer 144 soll bekannter werden

Fast 60-mal pro Tag rücken die Ambulanzen in der Zentralschweiz zu Notfällen und Unfällen aus – häufig geht es um Minuten. Doch nicht alle kennen die richtige Notrufnummer.

Drucken
Teilen
Ein Ambulanzwagen fährt aus dem Spital. (Symbolbild Corinne Glanzmann)

Ein Ambulanzwagen fährt aus dem Spital. (Symbolbild Corinne Glanzmann)

Die interkantonale Sanitätsnotrufzentrale 144 (SNZ 144) am Luzerner Kantonsspital Luzern koordiniert die Rettungsdienste der Kantone Uri, Zug, Nidwalden, Obwalden, Luzern und des Bezirks Küssnacht am Rigi. Die enge Zusammenarbeit ermöglicht den optimalen Einsatz der vorhandenen Ressourcen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Die SNZ 144 betreut rund 570`000 Einwohner und ist Tag und Nacht mit mindestens zwei Rettungssanitätern HF in der Funktion als Disponent besetzt. Während im Jahr 1994 noch 6395 Einsätze disponiert wurden, waren es im Jahre 2008 über 21'000 Einsätze, die von der Sanitätsnotrufzentrale 144 in der Zentralschweiz disponiert wurden.

Rasches Handeln ist gefragt
Schweizweit nehmen die Sanitätsnotrufzentralen per Nummer 144 jährlich gegen 600'000 Notrufe entgegen. Von über 150 Standorten führen die Rettungsdienste jährlich mehr als 350'000 Einsätze durch. Oft geht es darum, so rasch wie möglich zum Notfallpatienten zu gelangen, um schnell und effizient medizinische Hilfe zu leisten. Obwohl in solchen Fällen jede Minute kostbar sein kann, kennen viele Menschen die Telefonnummer für medizinische Notfälle oder Unfälle nicht.

Daher führen die Sanitätsnotrufzentralen und die Rettungsdienste am (morgigen) Samstag, 18. April, zusammen mit dem Interverband für Rettungswesen (IVR) verschiedene Massnahmen und Aktionen zur Steigerung des Bekanntheitsgrades der Notrufnummer 144 durch. Der nationale Aktionstag bildet hierbei den Mittelpunkt und in mehreren Städten und Gemeinden gibt es Möglichkeiten, sich direkt zu informieren. Es stehen Rettungsfahrzeuge an zentralen Plätzen zur Besichtigung bereit und Fachpersonal erklärt, wie eine Notrufabfrage funktioniert und was bei einem medizinischen Notfall beachtet werden muss.

scd