Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALBERSWIL: Agrarmuseum wird verkauft

Die Museumsliegenschaft des Agrarmuseums Burgrain wird von der «Stiftung Schweizerisches Agrarmuseum» an die «Stiftung Agrovision Muri» verkauft. Dies hat der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID am Dienstag vermeldet. Mit der Übertragung will man die bisher ungewisse Zukunft des Museums sichern. Weiter will Regiofair, eine regionale Vermarktungs- und Dienstleistungsplattform für Bioprodukte, in unmittelbarer Nachbarschaft eine Logistikzentrale erstellen. Die Museumshalle West wird abgebrochen, stattdessen stehen im Neubau Räumlichkeiten zur Verfügung. Laut LID dürften dadurch die Öffnungszeiten der Museumssaison 2018 auf die Wochenenden und Feiertage eingeschränkt werden. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.