Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ALBERSWIL / BÜRON / GEUENSEE / MEGGEN: Verkehrsbehinderung auf den Kantonsstrassen

Der Kanton saniert die Kantonsstrassen in Alberswil, zwischen Büron und Geuensee sowie in Meggen. Der Verkehr wird teilweise umgeleitet.
Symbolbild Robert Hess / Neue OZ

Symbolbild Robert Hess / Neue OZ

Am kommenden Montag, 29. Juni, führt der Kanton Deckbelagsarbeiten auf den Kantonsstrassen in Alberswil aus. Das hat Einfluss auf den Verkehrsfluss. Auf der Schötzer- und Willisauerstrasse dauern die Arbeiten bis Freitag, 24. Juli. Wie der Kanton mitteilt, wird während dieser Zeit ein Verkehrsdienst und eine Lichtsignalanlage eingesetzt. Die Ettiswilerstrasse wird von Montag, 20. Juli, 19 Uhr bis Mittwoch, 22.Juli, 5 Uhr gesperrt. Die Zufahrt zu CKW- Unterwerk ist ab Ettiswil möglich. Der Verkehr wird in dieser Zeit über den Kreisel Burgrain umgeleitet und die Haltestelle Hinterfeld der Linie 271 aufgehoben. Bei schlechtem Wetter verschieben sich die Deckbelagsarbeiten.

Kantonsstrasse zwischen Büron und Geuensee gesperrt

Im Abschnitt Rütistrasse bis Kreisel Dornacher wird auf der Kantonsstrasse zwischen Büron und dem Kreisel Dörnliacher der Deckbelag eingebaut. Während den Bauarbeiten ist die Kantonsstrasse gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über Krummbach - Wetzwil - Schlierbach. Die Bauarbeiten starten bei gutem Wetter am Freitag, 26. Juni um 19.00 Uhr und dauern bis am Sonntag 28. Juni um 06.00 Uhr. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten auf das Wochenende vom 3. bis 5. Juli oder 10. bis 12. Juli verschoben.

In Meggen ist Kantonsstrasse gesperrt und Buslinie betroffen

Auf der Kantonsstrasse in Meggen wird ebenfalls der Deckbelag eingebaut. Der betroffene Abschnitt liegt zwischen Huobmatt und der Einmündung Adligenswilerstrasse. Die Kantonsstrasse wird während den Arbeiten zwischen den beiden Einmündungen in die Bahnhofstrasse gesperrt. Der Verkehr wird über die Bahnhofstrasse umgeleitet. Deshalb ist mit Wartezeiten zu rechnen. Die Deckbelagsarbeiten haben auch Auswirkungen auf die Buslinien 24 und 25. Informationen über die Anpassungen der beiden Linien sind auf der Website der vbl ersichtlich. Die Arbeiten starten am Freitag, 10. Juli um 22.00 Uhr und dauern bis am 12. Juli um 05.00 Uhr. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten um eine Woche verschoben.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.