ALBERT KOECHLIN STIFTUNG: Ausschreibung Innerschweizer Filmpreis 2017

Drucken
Teilen

Die Albert Koechlin Stiftung hat die Ausschreibung zum Innerschweizer Filmpreis 2017 lanciert. Prämiert werden die überzeugendsten Innerschweizer Produktionen aus den Jahren 2015 und 2016. Die Preise werden an maximal 12 Produktionen vergeben – das Preisgeld für eine Produktion beträgt maximal 50'000 Franken. Zur Anmeldung.

red