Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Alessandro Wildisen wird neuer Departementsleiter am Luzerner Kantonsspital Sursee

Der Spitalrat des Luzerner Kantonsspitals (Luks) hat die Nachfolger für den Ende Mai 2019 in den Ruhestand tretenden Markus Wietlisbach gewählt: Alessandro Wildisen, Chefarzt Chirurgie in Sursee, wird ab 1. Juni 2019 das Departement Sursee leiten.
Alessandro Wildisen. (Bild: PD)

Alessandro Wildisen. (Bild: PD)

Markus Wietlisbach, seit 1998 Chefarzt Anästhesie und seit 2008 Departementsleiter am Luks Sursee, tritt am 31. Mai 2019 nach über 30-jähriger Tätigkeit am LUKS in den Ruhestand. Der Spitalrat des Luks hat nun die Nachfolge geregelt: Zum Departementsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung wurde Alessandro Wildisen gewählt, heisst es in einer Medienmitteilung des Luks vom Montag. Der 56-jährige Wildisen leitet seit 2002 als Chefarzt Chirurgie die Allgemeine, Unfall-, Thorax- und Viszeralchirurgie am Standort Sursee. Zudem ist er Co-Leiter des Beckenbodenzentrums SPZ Sursee und des Adipositaszentrums Zentralschweiz. Vor der Übernahme der Leitung der Chirurgie in Sursee war Wildisen Oberarzt und Chefarzt-Stellvertreter Viszeralchirurgie am Luks Luzern.

In seiner Funktion als Departementsleiter Sursee wird Wildisen von Jasmin Stutz, Betriebswirtschafterin am Luks Sursee, unterstützt. Sie wird als stellvertretende Departementsleiterin eingesetzt.

Luca Brendebach neuer Chefarzt Anästhesie

Luca Brendenbach. (Bild: PD)

Luca Brendenbach. (Bild: PD)

Zum neuen Chefarzt Anästhesie in Sursee hat der Spitalrat zudem Luca Brendebach gewählt. Der 48-jährige Brendebach war von 2015 bis September 2018 Chefarzt des Instituts für Anästhesie und Intensivmedizin am Zuger Kantonsspital. Von 2011 bis 2014 wirkte er als Leitender Arzt und Standortleiter Anästhesie am Kantonsspital Graubünden. (pd/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.