Alexander Lieb wird Nachfolger von Max Plüss

Das Amt für Migration des Kantons Luzern hat einen neuen Leiter: Alexander Lieb (52) tritt die Nachfolge von Max Plüss an, der in Pension geht.

Drucken
Teilen
Alexander Lieb ist verheiratet, Vater von einer Tochter und von zwei Söhnen und lebt in Sempach. (Bild: PD)

Alexander Lieb ist verheiratet, Vater von einer Tochter und von zwei Söhnen und lebt in Sempach. (Bild: PD)

Alexander Lieb ist Rechtsanwalt und hat ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft Luzern abgeschlossen. Er ist zugleich Stadtrat und Sozialvorsteher von Sempach. Lieb übernimmt das Amt für Migration per 1. August 2013, wie die Staatskanzlei in einer Mitteilung schreibt.

Lieb ist seit über 20 Jahren beim Kanton Luzern angestellt, seit zehn Jahren erfüllt er als kantonaler Sicherheitskoordinator und Departementssekretär Stellvertreter verschiedene Aufgaben. In seinen Funktionen hat er sich auch grosse Erfahrung im Ausländer- und Asylwesen angeeignet.

Alexander Lieb tritt die Nachfolge von Max Plüss an, der in Pension geht.

pd/rem