Alice Hejmann tritt aus Stadtparlament zurück

SP-Politikerin Alice Heijman, Präsidentin der Geschäftsprüfungskommission des Luzerner Grossstadtrates, tritt per Ende Oktober aus dem Stadtparlament zurück. Gründe für den Rücktritt sind beruflicher und persönlicher Natur.

Drucken
Teilen
Alice Heijman (SP) tritt aus dem Stadtparlemant aus. (Bild: PD)

Alice Heijman (SP) tritt aus dem Stadtparlemant aus. (Bild: PD)

Am 27. Oktober wird Alice Heijman an der Sitzung des Luzerner Grossen Stadtrates von all ihren Ämtern zurücktreten. Die SP-Politikerin amtet derzeit als Präsidentin der Geschäftsprüfungskommission. Wie es in einer Mitteilung der SP Stadt Luzern heisst, erfolge der Rücktritt aus beruflichen und persönlichen Gründen.

In den vergangenen Jahren engagierte sich Alice Heijman als Mitglied der Geschäftsleitung der SP Stadt Luzern, als Co-Präsidentin der Stadtpartei, als Grossstadträtin der Sozialkommission, als Mitglied und als Präsidentin der Geschäftsprüfungskommission.

pd/bep