Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Alkoholisierter Automobilist verursacht in Hitzkirch zwei Unfälle

Zuerst kollidierte er mit einem Zaun, kurz danach stiess er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Bei den Unfällen wurde niemand verletzt. Der Mann hatte über 2 Promille Alkohol im Blut.
Der Autolenker fuhr von Retschwil (Foto) nach Hitzkirch. (Bild: Pius Amrein)

Der Autolenker fuhr von Retschwil (Foto) nach Hitzkirch. (Bild: Pius Amrein)

Der Autolenker fuhr am Dienstag gegen 15.10 Uhr auf der Seestrasse von Retschwil in Richtung Hitzkirch. Er kollidierte zuerst mit einem Zaun und einem Firmenschild und fuhr danach weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern, teilte die Luzerner Polizei mit.

Kurze Zeit später kam es auf der Retschwilerstrasse zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Niemand wurde verletzt.

Der Grund für diese Irrfahrt: Der Mann war sehr betrunken. Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 2,16 Promille. Der 52-jährige Schweizer musste sich ebenfalls Blut abnehmen lassen. Weitere Abklärungen ergaben, dass dem Mann der Führerausweis bereits entzogen worden war. Er werde nun an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt. (pd/mbe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.