Alkoholisierter LKW-Chauffeur gestoppt

Die Polizei hat am Mittwochabend einen Chauffeur aus Bosnien und Herzegowina in Emmenbrücke gestoppt. Er war alkoholisiert auf der Autobahn A2 unterwegs.

Merken
Drucken
Teilen

Eine Patrouille der Luzerner Polizei kontrollierte am Mittwochabend um 22 Uhr beim Stützpunkt Sprengi in Emmenbrücke einen Lastwagen mit italienischen Kontrollschildern. Beim aus Bosnien und Herzegowina stammenden Chauffeur zeigte der durchgeführte Alkoholtest einen Wert von 1,04 Promille an, wie die Luzerner Polizei in einem Communiqué schreibt.

Der Chauffeur musste eine Busse bezahlen und wird zu Anzeige gebracht.

pd/rem