Alle Ebikoner Gemeinderäte wollen bis 2024 weiter machen

Die fünf Bisherigen im Gemeinderat Ebikon stellen sich zur Wiederwahl bei den Erneuerungswahlen am 29. März 2020.

Drucken
Teilen
Der aktuelle Gemeinderat Ebikon (v.l.): Hans Peter Bienz (parteilos), Daniel Gasser (CVP, Gemeindepräsident), Susanne Troesch-Portmann (CVP), Andreas Michel (parteilos), Ruedi Mazenauer (FDP).

Der aktuelle Gemeinderat Ebikon (v.l.): Hans Peter Bienz (parteilos), Daniel Gasser (CVP, Gemeindepräsident), Susanne Troesch-Portmann (CVP), Andreas Michel (parteilos), Ruedi Mazenauer (FDP).

(rk) «Die bestehenden Gemeinderäte der Gemeinde Ebikon wollen sich auch während der nächsten Legislaturperiode von 2020 bis 2024 für das Wohl der Gemeinde und deren Bevölkerung einsetzen», heisst es in einer Mitteilung des Gemeinderats.

Damit treten folgende Kandidaten zur Wiederwahl an: Gemeindepräsident Daniel Gasser (CVP), Andreas Michel (parteilos), Susanne Troesch-Portmann (CVP), Hans Peter Bienz (parteilos) sowie Ruedi Mazenauer (FDP). Über allfällige Herausforderer ist noch nichts bekannt.