ALPENQUAI: Neuer Rektor für Untergymnasium gewählt

Stefan Graber aus Luzern wurde zum neuen Rektor des Untergymnasiums am Alpenquai gewählt. Er wird Nachfolger von Roland Haltmeier, der im Sommer 2011 in Pension geht.

Drucken
Teilen
Neuer Rektor: Stefan Graber (PD)

Neuer Rektor: Stefan Graber (PD)

Stefan Graber ist zurzeit Lehrer an der Kantonsschule Alpenquai und tritt sein Amt am 1. August 2011 an. Er wurde vom Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung gewählt, teilt die Staatskanzlei Luzern mit.

Erfahrener Pädagoge

Stefan Graber (Jg. 1962) studierte nach der Matura an der Universität Zürich Geschichte der deutschen Sprache und Literatur sowie Pädagogik und Philosophie. Er schrieb seine Lizenziatsarbeit über Sloterdijk und erwarb an der gleichen Universität das Diplom für das höhere Lehramt in den Fächern Deutsch und Pädagogik. Stefan Graber promovierte 1997 an der Universität Zürich mit seiner Dissertation über Textkritik. Anschliessend unterrichtete er Deutsch, Pädagogik und Psychologie an verschiedenen Schulen der Sekundarstufe II.

Seit 10 Jahren am Alpenquai
Ferner war er wissenschaftlicher Mitarbeiter in zwei Nationalfonds-Projekten. Seit 2000 unterrichtet er am Alpenquai und engagierte sich dort auch in verschiedenen Schulprojekten. Er leitet das Schultheater und ist seit 2009 zusammen mit einem Kollegen Beauftragter für Medien und Kultur. In den letzten drei Jahren wurden vier seiner Schulprojekte im Rahmen von Potenzial Gymnasium ausgezeichnet. Stefan Graber ist verheiratet und wohnt in Luzern.

pd/bep