ALTBÜRON-GROSSDIETWIL: Rekordbeteiligung an Walking Event

Am diesjährigen «Hinterländer Walking Event» in Altbüron-Grossdietwil nahmen 1330 Personen teil - so viele wie noch nie.

Merken
Drucken
Teilen
1330 Personen «walkten» mit. (Bild pd)

1330 Personen «walkten» mit. (Bild pd)

Der «Hinterländer Walking Event» wurde am Sonntag zum vierten Mal ausgetragen. Trotz schlechtem Wetter nahmen 1330 Personen daran teil. Das ist ein neuer Rekord für den Anlass.

Wie das OK in einer Medienmitteilung schreibt, war die Stimmung am Anlass hervorragend. Nach dem Lauf konnten sich die Teilnehmer in der Mehrzweckhalle «Hiltbrunnen» in Altbüron-Grossdietwil bei einer warmen Bouillon aufwärmen.

pd/das