Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ALTWIS: Auto verliert bei Kollision in Altwis Rückspiegel und fährt weiter

In Altwis hat ein Auto einen entgegenkommenden Lieferwagen touchiert. Obwohl das Auto dabei einen Aussenspiegel und einen Raddeckel verlor, fuhr der Lenker weiter, konnte aber inzwischen ermittelt werden
Das Auto war laut der Polizei ungegnügend gesichert. (Symbolbild LZ)

Das Auto war laut der Polizei ungegnügend gesichert. (Symbolbild LZ)

Wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Unfall am Montag um 23 Uhr auf der Hauptstrasse in Altwis. Einem Richtung Seengen fahrenden Lieferwagenlenker kam ein Auto entgegen. Der Autofahrer touchierte den Lieferwagen seitlich und beschädigte diesen.

Der Sachschaden liegt gemäss Polizeiangaben bei rund 5000 Franken. Verletzt wurde niemand.

Der Autofahrer fuhr in Richtung Hochdorf weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Nach der Publikation eines Zeugenaufrufs ist bei der Polizei ein Hinweis eingegangen. Dank der Angaben konnte der Unfallfahrer ermittelt werden.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.