Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Am Bahnhof Ebikon entstehen zur Zeit 82 Wohnungen

Die Wohnbaugenossenschaft SBL investiert in einen grossen Wohnkomplex mit
82 Wohnungen in Ebikon. Die Lage soll ein «urbanes Publikum» ansprechen.
Direkt beim Bahnhof entstehen die 82 Wohnungen. (Bild: PD)

Direkt beim Bahnhof entstehen die 82 Wohnungen. (Bild: PD)

Momentan rumpelts noch an der Riedmattstrasse 1 bis 5 in Ebikon. Doch ab 2020 soll es im Wohnkomplex ruhig werden. Wie die Luzerner Wohnbaugenossenschaft SBL mitteilt, konnte nach «intensiven Verhandlungen» der Kaufvertrag für die Immobilien beim Bahnhof Ebikon unterzeichnet werden. Dafür haben sie nach eigenen Angaben
53 Millionen Franken plus zwei Millionen an Nebenkosten hingeblättert.

Die geplanten 82 Wohnungen sollen sich auf fünf Stockwerke und zwei Attikageschosse verteilen. Die Wohnungen werden zwischen eineinhalb und fünfeinhalb Zimmer gross sein. Angesprochen werden sollen dadurch auch jüngere Personen und Familien, wovon sich die SBL eine gute Durchischung der Mieter erhofft. Zudem sei die Lage am Bahnhof optimal für ein «urbanes Publikum», welches in Luzern, Zug oder Zürich arbeite. (pd/zgc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.