Am Schweizerhofquai wird nachts gearbeitet

Der Zeitplan für die letzten Arbeiten am Schweizerhofquai konnte wegen des schlechten Wetters nicht eingehalten werden. Bis 10. August wird nun fast jede Nacht gearbeitet – dabei ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Drucken
Teilen
Der Schweizerhofquai ist bald fertig saniert. (Bild: Archiv Manuela Jans/Neue LZ)

Der Schweizerhofquai ist bald fertig saniert. (Bild: Archiv Manuela Jans/Neue LZ)

Die Fertigstellungsarbeiten am Schweizerhofquai konnten wegen schlechter Witterung nicht alle termingerecht ausgeführt werden. Wie die Stadt Luzern am Dienstag mitteilte, werden diese Abschlussarbeiten aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und des regen Busbetriebes nachts vom Dienstag, 2. August, bis Mittwoch, 10. August, ausgeführt.

Folgende Zeiten sind für die Ausführung der Fertigstellungsarbeiten, Markierung und diverser Bauarbeiten dem Schweizerhofquai vorgesehen:
- 2. bis 6. August: jeweils 21 Uhr bis 5.30 Uhr
- 8. bis 9. August: jeweils 21 Uhr bis 5.30 Uhr
- 9. bis 10. August 2011: 21 Uhr bis 6 Uhr

Während der Nachtarbeit ist laut Mitteilung mit Lärmimmissionen und Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die örtliche Verkehrsführung wird provisorisch signalisiert und mit einem Verkehrsdienst geregelt.

pd/zim