AMEISIZUNFT ROTHENBURG: Zunftmeister heisst Robi Waser

Robi Waser, der 59-jährige Unternehmer, Inhaber und Geschäftsführer der Waser Muldenservice GmbH, ist beim Bot der Ameisizunft Rothenburg im «Ochsen» als neuer Zunftmeister vorgestellt worden.

Drucken
Teilen
Robi Waser. (Bild pd)

Robi Waser. (Bild pd)

 «Ich wusste, dass der Tag der Wahrheit kommen würde, meine Götti Hansjörg Adler und Jörg Gross haben mir das schon am Tage meines Eintrittes ans Herz gelegt», sagte Waser nach seiner Wahl. Und Zunftpräsident Daniel Bühler meinte: «Wir dürfen uns auf einiges gefasst machen.»

Waser, seit 1992 Zunftmitglied, wird mit Gattin Monika und dem Weibelpaar Thomas und Daniela Oberle durch die närrischen Rothenburger Fasnachtstage führen. Dies unter dem Motto «Met em Wasi a di rüüüüdig Fasi».

Die öffentliche Inthronisationsfeier geht am 9. Januar 2010 im Flecken über die Fasnachtsbühne.

Rolf Willimann