Amel Rustemoski wechselt leihweise zum SC Kriens

Vom Grasshoppers Club Zürich wechselt der Offensivspieler Amel Rustemoski leihweise bis Ende der Vorrunde zum SC Kriens.

Drucken
Teilen
Amel Rustemoski.

Amel Rustemoski.

Bild: PD

(zim) Der 20-jährige Amel Rustemoski debütierte im Frühling 2019 bei GC in der Super League und kam auf insgesamt fünf Einsätze in der Rückrunde 2018/19. In der abgelaufenen Challenge-League-Saison stand der Schweiz-Nordmazedonische Doppelbürger in elf Partien im Einsatz für die Zürcher.

«Unser Ziel war es, einen weiteren jungen Stürmer mit Erfahrungen aus den Schweizer Nachwuchsauswahlen zum SC Kriens zu holen. Mit Amel Rustemoski ist uns das gelungen», wird Sportchef Bruno Galliker in einer Medienmitteilung des SCK zitiert.

Rustemoski hat bei den Grasshoppers alle Juniorenmannschaften durchlaufen und gehörte zum Kader der Schweizer U-20 Nationalmannschaft.

Mehr zum Thema