Anerkennungspreis an Musikschaffende

Der mit je 10'000 Franken dotierte Anerkennungspreis 2012 der Gemeinde Horw geht an Katharina Albisser Christen sowie an Ueli Reinhard. Beide engagieren sich seit mehr als 20 Jahren in Vereinen.

Drucken
Teilen
Katharina Albisser Christen. (Bild: PD)

Katharina Albisser Christen. (Bild: PD)

Katharina Albisser Christen. (Bild: PD)

Katharina Albisser Christen. (Bild: PD)

Katharina AlbisserChristen engagiert sich seit 25 Jahren in der Gemeinde Horw als freischaffende Künstlerin im musikalischen Bereich. So leitete sie unter anderem den Jugendchor Horw und zeichnete für zahlreiche Theater- und Kindermusicalproduktionen verantwortlich. Sie ist 1966 geboren, verheiratet, wohnt in Horw, hat zwei Kinder und arbeitet als Primar- und Musiklehrerin. Zuletzt realisierte sie die CD «Immer de Hans» mit 20 traditionellen, neu arrangierten Schweizer Kinderliedern. Weiter ist sie Pianistin und Sängerin des Vokalensembles «Killer Queen», wie die Gemeinde Horw am Freiatg mitteilte.

Ueli Reinhard. (Bild: PD)

Ueli Reinhard. (Bild: PD)

Ueli Reinhard ist seit 20 Jahren als musikalischer Leiter des Gospelchors «Feel the Spirit» tätig. Er ist 1972 geboren, wohnt in Kriens, ist verheiratet, hat zwei Kinder und arbeitet als Prorektor und Fachlehrer Musik an der Kantonsschule Musegg Luzern. Als junger Musikstudent übernahm Ueli Reinhard 1993 die Leitung des damaligen Spiritualchors Horw. 1995 konnte er das erste Programm mit nur gerade 19 Sängerinnen und Sängern aufführen. In den folgenden Jahren vergrösserte sich der Chor und zählt heute 80 Sängerinnen und Sänger. Reinhard ist seit 20 Jahren auch Mitglied der erfolgreichen Luzerner Band « Spinning Wheel».

Die Gemeinde Horw vergibt jährlich den Kulturpreis in Form eines Anerkennungs- und eines Förderpreises. Die Preise werden jeweils am Neujahrsapéro, am 1. Januar 2013 um 17 Uhr in der Horwerhalle überreicht. Der Horwer Kulturpreis gibt es seit 1982 – früher hiess er Kulturbatzen.

pd/zim