ANGEBOTSERWEITERUNG: Besichtigungen für den Ferienpass gesucht

Der Ferienpass findet dieses Jahr vom 7. Juli bis 17. August statt. Die Stadt Luzern möchte das Angebot für Kinder und Jugendliche weiter ausbauen und sucht deshalb Institutionen, Vereine und Firmen, die ihre Türen für eine Besichtigung öffnen möchten.

Drucken
Teilen
Zwei Mädchen an einem vom Ferienpass angebotenen Programmierkurs der Hochschule Luzern in Horw. (Bild: Neue LZ (Archiv))

Zwei Mädchen an einem vom Ferienpass angebotenen Programmierkurs der Hochschule Luzern in Horw. (Bild: Neue LZ (Archiv))

Ein beliebtes Angebot des Luzerner Ferienpasses ist die Besichtigung von Unternehmen, Institutionen und Vereinen. Für die kommende Ferienpass-Ausgabe vom 7. Juli bis 17. August werden noch interessierte Institutionen gesucht, die Besichtigungen für die Kinder und jugendlichen anbieten wollen. Rund 60 Firmen Institutionen und Vereine beteiligen sich bereits am Luzerner Ferienpass. Bisher können die Kinder und Jugendlichen während ihrer Ferienzeit beispielsweise das KKL, das Schloss Meggenhorn oder einen Bio-Bauernhof besuchen.

Die diesjährigen Besichtigungen finden vom 15. Juli bis 14. August jeweils von Montag bis Freitag statt. Und so funktionierts: Die Besichtigungsanbieter können die Durchführungstage, die Gruppengrösse und die Dauer der Besichtigung selber festlegen. Bei jeder Besichtigung werden die Kinder und Jugendlichen vom Ferienpasspersonal begleitet. Die Schüler erhalten beim Besuch auf spielerische Weise einen Einblick in die Berufswelt. Zudem können sie die Region Luzern entdecken.

Die Besichtigungsanbieter werden nicht entschädigt. Als Dank für das Engagement für die Kinder und Jugendlichen werden die Besichtigungsanbieterauf der Plattform www.freizeit-luzern.ch und im Programmheft namentlich erwähnt.

Interessierte Institutionen, Vereine und Firmen melden sich bittebis am Freitag, 14. Februar 2014 bei Leonie Schaffner, Organisatorin Luzerner Ferienpass, 041 208 81 92 oder leonie.schaffner@stadtluzern.ch

Beteiligte Gemeinden

Adligenswil, Buchrain, Dierikon, Ebikon, Emmen, Gisikon, Honau, Horw, Inwil, Kriens, Luzern, Malters, Meggen, Root, Rothenburg, Schwarzenberg, Udligenswil

pd/nop