ANJA LOPES: Schulabgängerin spielt in SF-Serie mit

Fernsehrolle für eine Abgängerin der «Musical Factory» in Luzern: Anja Lopes spielt in der neuen Serie «Best Friends» des Schweizer Fernsehens die Schülerin Avelanche da Silva.

Drucken
Teilen
Anja Lopes spielt in der Serie «Best Friends» mit. (Bild Oscar Alessio/SF)

Anja Lopes spielt in der Serie «Best Friends» mit. (Bild Oscar Alessio/SF)

Die 23-jährige Bernerin mit westafrikanischen Wurzeln hat sich in Luzern im einjährigen Vorkurs in Musical, Schauspiel und Tanz ausbilden lassen. Momentan sucht Anja Lopes eine geeignete Schule, um ihr Musicalstudium zu absolvieren und sich anschliessend ihren Kindheitstraum, einer Karriere als Musicaldarstellerin zu erfüllen. Nebenberuflich ist Anja Lopes als Fotomodell tätig.

In der im Vorabendprogramm gesendeten Soap stehen zehn Oberstufenschüler des fiktiven Schulhauses Spalenbühl irgendwo im Mittelland im Zentrum, wie das Schweizer Fernsehen schreibt. Während 50 Folgen erleben die Jugendlichen Abenteuer, Streit, Liebe und Intrigen – und bleiben doch immer «Best Friends». Die Soap startet am 30. August, gedreht wird in Baden und Amsterdam.

rem