Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Verkehrsunfall in Schüpfheim: Fussgänger verletzte sich erheblich

Am Mittwochmorgen kollidierte auf der Hauptstrasse in Schüpfheim ein Auto mit einem Fussgänger. In der Folge staute sich der Verkehr. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalles.
Raphael Zemp
Online Teaser Polizeimeldung Polizei

Online Teaser Polizeimeldung Polizei

Passiert ist es frühmorgens, kurz nach 5.45 Uhr: Auf der Hauptstrasse von Schüpfheim Richtung Escholzmatt fuhr ein Auto einen Fussgänger an. Das teilte die Luzerner Polizei am Donnerstagnachmittag mit. Der Fussgänger habe die Strasse im Gebiet Brügghof überquert, «im Bereich des dortigen Fussgängerstreifens».

Der Fussgänger verletzte sich durch die Kollision «erheblich», er wurde zu Boden geschleudert und blieb verletzt liegen. Schliesslich flog ihn ein Rega-Helikopter ins Spital. Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bei der Polizei melden (041 248 81 17).

Auf Grund des Unfalles kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Touring Club Schweiz (TCS) meldete um 6.23 Uhr Stau in beide Richtungen. Im verlaufe des Morgen normalisierte sich die Situation dann.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.