Auffahrunfall im Reussporttunnel

Am Dienstagmorgen ist es auf der Autobahn A2 im Reussporttunnel zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gemäss Angaben der Polizei sind vier Autos darin involviert. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

Am Dienstag kam es im Morgenverkehr auf der Autobahn A2 im Reussporttunnel in Fahrtrichtung Süden zu einem Auffahrunfall. Involviert waren vier Autos. Laut Simon Kopp, Sprecher der Luzerner Polizei, seien aber keine Personen zu Schaden gekommen.

Weil etwas Öl ausgelaufen sei, dauern die Aufräumarbeiten noch an. Die Fahrbahn sollte aber in der nächsten Stunde wieder freigegeben werden können. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Luzerner Polizei klärt die Unfallursache. Der Morgenverkehr  zwischen der Verzweigung Rotsee und Luzern Zentrum ist durch die Aufräumarbeiten beeinträchtigt.

bep