Auffahrunfall nach Überholmanöver

In Buttisholz ist ein Töfflenker in das vor ihm anhaltende Auto geprallt. Der Autofahrer musste brüsk abbremsen, um eine Kollision mit einem entgegenkommenden Autolenker zu verhindern, der trotz Gegenverkehr einen Lastwagen überholte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich im Bereich der Bushaltestelle Gattwil (roter Kreis). (Bild: mapsearch.ch)

Der Unfall ereignete sich im Bereich der Bushaltestelle Gattwil (roter Kreis). (Bild: mapsearch.ch)

Am Donnerstag, kurz nach 6.15 Uhr. fuhren ein Autolenker und ein Töfffahrer in dieser Reihenfolge von Oberkirch Richtung Buttisholz. Gleichzeitig fuhren aus Buttisholz kommend mehrere Autos und ein Tanklastwagen Richtung Oberkirch.

Im Bereich der Bushaltestelle Gattwil überholte ein dunkler Personenwagen trotz Gegenverkehr ein Auto und einen Tanklastwagen. Um einen Unfall zu verhindern, musste der in Richtung Buttisholz fahrende Autolenker sein Fahrzeug stark abbremsen. In der Folge kam es zu einem Auffahrunfall mit einem Motorradfahrer. Dabei wurde niemand verletzt.

Polizei sucht Lenker des dunklen Autos

Die Luzerner Polizei sucht den Lenker des dunklen Autos oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder dessen Lenker machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 041 248 81 17 zu melden.

pd/zim