Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AUKTION: Entlebucher Briefmarkensammlung für 122'000 Franken versteigert

Eine Briefmarkensammlung, welche die Postgeschichte Entlebuchs dokumentiert, ist am Donnerstag an einer Auktion in Wil SG für 122'000 Franken versteigert worden. Sie übertraf damit die Erwartungen.
Alte Briefe (Bild) und andere Briefmarken aus dem Entlebuch kosteten 122‘000 Franken und übertrafen die Schätzung von 80‘000 Franken. (Bild: PD)

Alte Briefe (Bild) und andere Briefmarken aus dem Entlebuch kosteten 122‘000 Franken und übertrafen die Schätzung von 80‘000 Franken. (Bild: PD)

Die Sammlung Entlebuch enthielt Marken und Briefe des verstorbenen Sammlers und Philatelisten Eberhard Schmidiger, der die Postgeschichte des Entlebuchs bis ins kleinste Detail erforschte, wie das Auktionshaus Rapp mitteilte. Ihr geschätzter Wert lag bei 80'000 Franken.

Insgesamt wurde an der Auktion ein Gesamtumsatz von 10,3 Millionen Franken erzielt. Erstmals kamen neben Briefmarken und Münzen in diesem Jahr auch Uhren und Schmuck unter den Hammer. Über 250 Personen wohnten der Versteigerung bei. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.