AUSSTELLUNG: «Rollende Kulturgüter» im Einkaufscenter

Bis am 19. September sind im Emmen Center englische Oldtimer zu bewundern – darunter Modelle der Marken Austin, Morris, Wolseley, Rolls Royce und Daimler.

Drucken
Teilen
Sogar ein Fahrer steht beim Rolls Royce Phantom bereit – wenn auch nur als Pappkamerad. (Bild pd)

Sogar ein Fahrer steht beim Rolls Royce Phantom bereit – wenn auch nur als Pappkamerad. (Bild pd)

Die ausgestellten Fahrzeuge mit den Baujahren 1925 bis 1945 gehören zu einem Grossteil Mitgliedern der Austin-Morris-Wolseley Freunde Schweiz, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Diese Vereinigung setzt sich für die Erhaltung von Automobilen der traditionsreichen englischen Automobilmarken Austin, Morris und Wolseley ein.

scd