AUSSTELLUNG: Zug ist Gastkanton an der Luga

Der Kanton Zug präsentiert sich an der diesjährigen Luga auf der Luzerner Allmend. Im Zentrum steht ein interaktives Filmpanorama.

Drucken
Teilen
Luftaufnahme des Luga-Geländes 2009. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Luftaufnahme des Luga-Geländes 2009. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Die Besucher der diesjährigen Luga werden in einem interaktiven Filmpanorama zu einer Reise durch den Kanton Zug eingeladen. Beispielsweise erzählen lebensgrosse Zugerinnen und Zuger auf der Rundleinwand per Knopfdruck Geschichten und Anekdoten aus ihrem Leben.

Wie der Kanton Zug in einer Medienmitteilung schreibt, gibt es aber auch noch weitere Highlights unter dem Motto «Zug bewegt»: Vor der Ausstellung mit dem Zuger Filmpanorama in der neuen Messehalle 2 ist die Zuger Lounge der Treffpunkt. Getränke, Bistrogebäck und die Zuger Kirschtorte laden die Gäste zum Besuch ein. Als Partner tritt Zug Tourismus auf. An der Zuger Pferdeshow zeigen Züchter aus dem Kanton ihre Pferde: Stuten mit Fohlen der Rassen Freiberger, Haflinger und Schweizer Sportpferd. Unter dem Motto «Freizeitaktivitäten mit dem Pferd» finden die Shownummern dreimal täglich in der Arena statt. Im Rahmen der Ausstellung «Zuger und Luzerner Tiere» sind in der Tierhalle Pferde, Rindvieh, Schweine, Schafe und Ziegen zu sehen.

Zuger Bands am Zuger Tag
Am Eröffnungstag, dem Freitag 23. April spricht Landammann Peter Hegglin über das Verhältnis zwischen Luzern und Zug. Zudem findet am Sonntag 25. April der «Zuger Tag» statt. Nebst zahlreichen Gästen gibt es diverse kulturelle Auftritte von Zuger Gruppen zu sehen: Nüssler & Trichler (Volksbrauch), Dancing Cats (Rock ?n' Roll), VoiceSteps und VoiceSteps.juniors, TBBO (Brassband von HipHop zu Funk), Dirty Hands Breakdance), Trio Euter (rockige Volkslieder), Zuger Trachten- Tanzgruppe (Trachtentanz), Trachtenchor Baar (Jodel und Tanz)

Weitere Luga-Highlights
Nebst dem Auftritt des Kantons Zug als Gastkanton, wird das Schweizerische Rote Kreuz im Rahmen einer grossen Sonderschau über seine Tätigkeiten informieren. Die Region Thurgau Bodensee wird ihr Angebot für Aktive und Geniesser vorstellen. Aber auch die bewährten Luga-Themen wie das Unterhaltungsprogramm in der Arena und auf der Eventbühne werden nicht fehlen.

rem