Auszeichnung für die Umgebungsgestaltung der Luzerner Psychiatrie in St. Urban

Dank artenreichen Wiesen oder alten Baumbeständen: Die Umgebung der Luzerner Psychiatrie in St. Urban erhält eine Auszeichnung.

Drucken
Teilen
Blick auf die Luzerner Psychiatrie in St. Urban.

Blick auf die Luzerner Psychiatrie in St. Urban.

PD

(avd) Die Luzerner Psychiatrie ist erneut für die Umgebungsgestaltung der Klinik St. Urban mit dem Label der Stiftung Natur und Wirtschaft ausgezeichnet worden. Dies teilte die Stiftung mit Sitz in Luzern kürzlich mit. Bereits im Jahr 2002 erhielt die Luzerner Psychiatrie das Label.

PD

Auf dem Areal der Klinik St. Urban geniesst die Natur gemäss der Stiftung einen hohen Stellenwert. Die naturnahen Flächen umfassen mehr als zehn Hektaren und sind bestückt mit artenreichen Wiesen, reich strukturierten Hecken, alten Baumbeständen, begrünten Dächern, Weihern und Feuchtgebieten. Mehr als 460 Institutionen sind aktuell zertifiziert.