AUSZEICHNUNG: Ineichen: «Tourismusfreundlichster» Politiker

Hotelleriesuisse, der Unterneh­merverband der Schweizer Hotellerie würdigt den Luzerner FDP-Nationalrat Otto Ineichen. Dieser wird zum «tourismusfreundlichesten Parlamentarier 2009».

Drucken
Teilen
Otto Ineichen. (Archivbild Guido Röösli/Neue LZ)

Otto Ineichen. (Archivbild Guido Röösli/Neue LZ)

Die Auszeichnung basiert auf einer Abstimmungsanalyse, die Hotelleriesuisse während den Sessionen im Nationalrat erstellt hat, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Otto Ineichen folgte den Abstimmungsempfehlungen von Hotelleriesuisse zu den branchenrelevanten Geschäften zu 93 Prozent und wurde im Rahmen des jährlich stattfindenden Polit-Dîners in Bern zum tourismusfreundlichsten Parlamentarier 2009 gekürt.

«Auf Ihren klaren Blick, Ihre Weitsicht und Ihre Visionen sind wir auch im nächsten Jahr angewiesen», forderte Guglielmo L. Brentel, Präsident von Hotelleriesuisse, die anwesenden Parlamentarier auf und überreichte Otto Ineichen symbolisch einen Feldstecher.

scd