AUSZEICHNUNG: Preise für Biogas und Folienbeschichtung

Der Innovationspreis 2009 der Zentralschweizerischen Handelskammer geht an die Firma Perlen Converting. Der Anerkennungspreis 2009 geht an Energie Wasser Luzern.

Drucken
Teilen
Ein Erdgasauto wird an der EWL-Tankstelle in Luzern betankt. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Ein Erdgasauto wird an der EWL-Tankstelle in Luzern betankt. (Bild Pius Amrein/Neue LZ)

Die Zentralschweizerische Handelskammer vergibt jedes Jahr einen Innovationspreis sowie einen Anerkennungspreis. Der Innovationspreis 2009 geht an die Perlen Converting AG in Perlen/Root. Das Unternehmen erhält den Wirtschaftspreis für antimikrobielle Folien. Wie es in einer Mitteilung der Handelskammer heisst, schützen zwei Patente das Vorgehen und das Produkt. Der Innovationspreis ist mit 10'000 Franken dotiert.

Der Anerkennungspreis geht dieses Jahr an Energie Wasser Luzern (EWL). Wie das Unternehmen mitteilt, erhält es die Auszeichnung für die Investitionen im Bereich «Biogas als Treibstoff für Erdgasfahrzeuge». Der Markt für Biogas als Treibstoff wurde von EWL in den letzten Jahren gezielt auf- und ausgebaut.

Die Preise wurden am Dienstagmorgen, 24. November, in Perlen vergeben. Der Anerkennungspreis ist mit 2000 Franken dotiert.

ana