Auto AG baut Center für Nutzfahrzeuge

Die Auto AG Rothenburg baut aus. Ende 2012 will das Unternehmen ein Center für Nutzfahrzeuge eröffnen und mittelfristig rund 250 Arbeitsplätze anbieten.

Drucken
Teilen
So soll das neue Center dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So soll das neue Center dereinst aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

In Rothenburg sollen mit dem Ausbau alle Zentralschweizer Tochtergesellschaften an einem Standort zentralisiert werden. Die neuen Räume sollen für die Bereiche Öffentlicher Verkehr, Nutzfahrzeugverkauf und -reparatur sowie für die im Fahrzeugbau tätige Firma Geser AG erstellt werden. Insgesamt soll das neue «NuFa Center Rothenburg» rund 37'000 Quadratmeter gross werden und etwa 30 Millionen Franken kosten.

Vollumfänglicher Service

Wie die Auto AG Rothenburg mitteilt, soll das neue Center alle Serviceleistungen für Nutzfahrzeuge anbieten. Dies beinhaltet Fahrzeugverkauf, -reparatur und -bau, Carrosserie und Lackierarbeiten, Reifenservice, ein Diagnose-Center und eine Waschstrasse.

In einem weiteren Schritt sollen dann auch Räumlichkeiten an andere Dienstleister im Nutzfahrzeugbereich vermietet werden. Eröffnet werden soll das Center Ende 2012, direkt am neuen Autobahnanschluss Rothenburg, der voraussichtlich im Oktober 2011 eröffnet wird. Mittelfristig sollen an diesem neuen Standort rund 250 Arbeitsplätze angeboten werden, davon rund 25 Ausbildungsplätze für Lernende. Die Baueingabe des Projekts erfolgt Ende März.

pd/bep