Auto brennt auf A14 bei Buchrain vollständig aus

Auf der A14 bei Buchrain ist am Mittwoch das Auto einer Frau vollständig ausgebrannt. Der Wagen erlitt Totalschaden.

Drucken
Teilen
Das Auto steht im Vollbrand auf der A14 bei Buchrain. (Bild: Kantonspolizei Luzern)

Das Auto steht im Vollbrand auf der A14 bei Buchrain. (Bild: Kantonspolizei Luzern)

Wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Luzern schreibt, passierte der Vorfall am Mittwoch, kurz vor 11.30 Uhr, auf der Autobahn A14, bei Buchrain in Fahrtrichtung Zug.

Die Autofahrerin bemerkte, dass aus der Motorhaube Rauch stieg. Sie fuhr auf den Pannenstreifen und alarmierte die Polizei. Dabei blieb sie unverletzt. Das Auto erlitt einen Totalschaden. 

Beamte ermitteln die Ursache des Brandes, der die Technik betreffen könnte.

pd/ks