Auto landet in Emmenbrücke auf dem Dach

Am Dienstag ist es auf der in Emmenbrücke zu einem Selbstunfall gekommen. Dabei hat sich ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben. Der Autofahrer hat sich beim Unfall verletzt.

Drucken
Teilen
Auf dem Dach liegend ist das Auto zum Stillstand gekommen. (Bild: Luzerner Polizei, Emmenbrücke, 3. Juli 2018)

Auf dem Dach liegend ist das Auto zum Stillstand gekommen. (Bild: Luzerner Polizei, Emmenbrücke, 3. Juli 2018)

Der Unfall hat sich am Dienstag gegen 17.10 Uhr auf der Oberhofstrasse in Emmenbrücke ereignet. Ein 82-jähriger Autofahrer war in Richtung Seetalstrasse unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Fahrzeug auf der Höhe der Oberhofstrasse 14 gegen die rechte Fahrbahnbegrenzung und prallte in einen Plakatständer. Das Auto wurde dadurch angehoben, kippte zur Seite und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker hat sich dabei Verletzungen zugezogen. Der Rettungsdienst 144 brachte ihn ins Spital. 

Das Auto ist nach dem Unfall stark beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei, Emmenbrücke, 3. Juli 2018)

Das Auto ist nach dem Unfall stark beschädigt. (Bild: Luzerner Polizei, Emmenbrücke, 3. Juli 2018)

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 20'000 Franken, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilt. Nebst der Polizei und dem Rettungsdienst stand auch die Feuerwehr Emmen im Einsatz.

pd/spe

Eich: Verunfallte Reiterin im Spital verstorben

In Eich ist am Mittwochmorgen  eine Reiterin beim Ausritt verunfallt und schwer verletzt worden. Noch am selben Tag ist die 47-jährige Frau im Spital verstorben. Die Umstände des Unglücks sind unklar.