Auto prallt in Hohenrain frontal in entlaufenes Kalb

In Hohenrain ist es am Donnerstagabend zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Kalb gekommen. Das Kalb verendete auf der Unfallstelle. Das Auto erlitt Totalschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Das Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Unfallauto. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Donnerstag, 6. Dezember, um kurz nach 18.15 Uhr, erfasste ein Auto im Gebiet Augstholz ein freilaufendes Kalb. Wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte, war der Automobilist von Kleinwangen herkommend Richtung Hohenrain unterwegs. Das Tier verendete noch auf der Unfallstelle. Das Kalb war bereits am Vortag entwischt, was der Polizei gemäss Communiqué gemeldet worden war. Der Autofahrer blieb unverletzt. Das Auto erlitt Totalschaden in der Höhe von rund 8000 Franken. (ast)