Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Auto prallt gegen Zaun in Littau – 18'000 Franken Schaden

Am Mittwochmorgen geriet ein Autofahrer mit seinem Personenwagen auf der Thorenbergstrasse in Littau von der Strasse ab und kollidierte mit einem Zaun. Der Lenker blieb unverletzt. Der Unfall führte zu Rückstau.

(pd/zfo) Am Mittwoch, um 10.30 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Thorenbergstrasse in Littau Richtung Seetalplatz. Im Gebiet Schachenhof geriet das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen nach links, überquerte die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Zaun. Der 70-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Der Zaun wurde auf einer Länge von 12 Metern stark beschädigt, teilt die Luzerner Polizei mit.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 18‘000 Franken.

Durch den Unfall entstand aufgrund der einstreifigen Verkehrsführung Rückstau.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.