Auto überschlagen: Drei Verletzte nach Kollision in Pfaffnau

Am Nationalfeiertag kam es im Pfaffnauer Ortsteil St. Urban zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Durch den Aufprall überschlug sich eines der Fahrzeuge. Die drei Insassen wurden mit leichten Verletzungen ins Spital eingeliefert.

Drucken
Teilen
Das Auto kam am Strassenrand zum Stillstand.

Das Auto kam am Strassenrand zum Stillstand.

Quelle: Luzerner Polizei

(pjm) Am vergangenen Samstag kam es um kurz vor 9.30 Uhr zu einem Unfall zwischen zwei Personenwagen auf der Melchnauerstrasse. Bei der Einmündung in die Kantonsstrasse im Gebiet Unterer Berghof kollidierte ein von St. Urban kommendes Auto mit einem Richtung Altbüron fahrenden Auto, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte. Letzteres überschlug sich durch den Aufprall und kam seitlich der Fahrbahn zum Stillstand. Die drei Insassen, zwei Erwachsene und ein Kleinkind, verletzten sich leicht und wurden mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 25'000 Franken.