Auto verliert auf A2 Wohnwagen

Am Montagnachmittag löste sich ein Wohnwagen auf der A2 bei Dagmersellen während der Fahrt vom Auto. Ursache war eine Bodenwelle. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich um 14.50 Uhr auf der A2 in Fahrtrichtung Basel ca. zwei Kilometer vor der Ausfahrt Dagmersellen. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung weiter schreibt, löste sich der Wohnwagen wegen einer Bodenwelle von der Anhängerkupplung am Auto.

Der Anhänger sei selbständig auf die Überholspur gerollt und hätte die Mittelleitplanke touchiert. Verletzt wurde niemand. Es entstand nur geringer Sachschaden. Während einer halben Stunde wurde der Verkehr auf der Autobahn beeinträchtigt.

pd/kst